Rundholzallergie

Zur Übersicht

Stadt Geschichten

Aktuelle Informationen rund um Gebesee

Frank P.

Aus dem Oktober im November

Betrachtungen vom, im und um den Oktober

Ein Denkmal ist in Gebesee Geschichte.

„Ernst Thälmann“ mußte weichen, hoffe nur, dass Diti und ich keine Schuld haben.

Die zwei Berichte über die Reinigung waren bestimmt nicht der Anlass zur Beseitigung oder die fehlenden Buchstaben am Stein.

Vom Beschluss im Stadtrat, alle 15 Anwesenden stimmten mit ja, auch die „Linken“, bis zum Abriss und Einlagerung des Steines verging gerate eine Woche. Politik kann auch positiv und schnell sein.

Unsere Pflegearbeiten

am 13.08.2019 und am 19.05.2020

Neue Freifläche, hier brauchen wir keine Hand mehr anlegen.

„Alte Stadtmauer“

an der Grundschule. Hier wurde aus Sicherheitgründen ein großer Teil entfernt.

Der Eindruck von innen, sieht doch gut aus. Bis auf den Höhenunterschied. Sand und Erde rieseln schon nach außen. Kleiner Baumangel. Zwei alte Bäume wurden auch entfernt, hier fehlte das Wasser.

Als letztes für heute, was länger dauert, kommt auch dran.

Im letzten Jahr genau am 04.07.2019 hatte ich dieses Bild ans Amt gesendet, mit Angabe wo sich das Grundstück befindet, Bahnstraße 26.

Schnellbild aus dem Auto.

Jedoch gab es kein positives Singnal vom Eigentümer, und wie lange ein Verwaltungsakt dauert weiß ich auch nicht. Ein Externer Insider vom letzten Jahr sagte mir noch, wir sollten nicht überall und so schnell KEHREN, da würde der Verwaltungsakt unterbrochen.

Nun, am 30.09.2020 wurde unter großer Freude der Nachbarschaft dieses Kleinbiotop von mir beseitigt, kostenfrei.

Viele Grüße Herr Pe.

Bleibt schön gesund, dann werdet Ihr auch nicht krank.

PS.

Am frühen Morgen des 12.11.2020 um 09.03 Uhr hatte ein mir bekannter Mitbürger, den man in geschäftlichen Angelegenheiten 24 Stunden und 365 Tage im Jahr erreichen kann, einen kurzen Disput vorm Rathaus. Wobei es genau ging hörte ich nicht, jedoch hatte der VG Chef kein Interesse an einem Gespräch und die Coronatür schloss er einfach zu, denn dann hat man seine Ruhe.

Zu einer Dame vom Ordnungsamt sagte die Stadtbekannte Person, dass er jetzt wüßte, warum die Fluktation in der Verwaltung so zugenommen hat.

Geschichten schreibt wie immer das Leben, ich schreibe manches auf.

Frank P.

In eigener Sache

Die Veränderung der Welt, die Krisen und nur schlechte Nachrichten, zwingen einfach zum Nachdenken.

Das Enkelkind, die Rettung der Welt, das Überleben der Menscheit. Es sind Gedanken, wie soll es weitergehen.

Als ehemaliger Lehrausbilder in zwei verschiedenen Systemen und auch zwei verschiedenen Berufen, will ich nun als Ausbilder für einen dritten Beruf tätig werden und meine ganze Erfahrung* in die Waagschale legen:

„Mechatroniker gegen Rundholzallergie“

Ausbilder Herr Pe. (Ich)
Auszubildener Herr Marlo (Enkel)

Es geht ausschließlich um das TUN = Tag und Nacht,
Rückwärts gelesen NUT= nicht unnötig trödeln.

Dieser Bildband wird Ihnen zeigen, wie früh man anfangen sollte.

Schulbeginn nach einem Jahr, also Theorie. Corona lies uns mehr ins praktische übergehen.

Wir haben natürlich mit dem nicht so schönen Teil begonnen: Hof kehren.

Weiter mit der Ausbildung: Rasenpflege und arbeiten am Kompost, mit kleinen Auszeiten.

Rasenmäherausbildung als Belohnung. Großgeräte als Probe.

Zur Entspannung Blumengießen und in sich gehen.

Als Ausbilder und Opa Pe. bin ich begeistert.

Rundholzallergie wird mich defenitiv überleben, was für ein Spasssssssss für alle.

Erfahrung* die Definition:
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

Frank P.

Corona der Virus

Ein ungewöhnlicher Sonntag in Gebesee am 01.11.2020.

Es ist Demokratie und dann kommt eine Demo in unser so beschauliches Nest. Die Polizei ist ohne Mimik und Gestik weiter gefahren, einseitig natürlich, da Gebesee ja halbseitig gesperrt ist. Was für eine Ironie.

Die Demonstranden haben viele vorbeifahrende Autofahrer zum Hupen animiert. Daumen hoch und Überlegungen, ob und wie es denn richtig ist, was da alles so beschlossen wird. Politik eben.

Ein Tag vorher wurde das Milliardengrab BER eröffnet. Herr Niemand und Herr Keiner trugen die Schuld an Verzögerung und Kostenexplosion für uns Steuerzahler.
Deutsche Ingenieurskunst - Made in Germany.

Das Maut Desaster war dagen billig, der Verursacher ist noch im Amt.

Also hier mal Bilder von Menschen die etwas satt haben:

Bitte daran DENKEN es geht um Demokratie und wir haben auch Demokratie! Habe mit allen Teilnehmern gesprochen, bevor ich die Bilder gemacht habe. Ihre Einwilligung liegt mündlich vor.

Beim Lesen und Anschauen bitte nicht vergessen: Dies ist eine private Internetseite mit eigener Meinung. Wer sich beide Seiten anhört, ist nicht einseitig.

Das wichtigste Gut, ist und bleibt die Gesundheit.

GrußHerr
Pe.

Frank P.

Oktober 2020

„Tag der Deutschen Einheit“

Fridays for Future * (Englisch)
Freitag für die Zukunft (Deutsch)
Freitag für Greta (Gut gemeint)

Oder: Samstag, Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag für andere.

Nein, die Tage der Verschmutzung nehmen zu. Gut, dass die Woche nur 7 Tage hat.

Eine brühmte Dame sagte einmal: „Wir schaffen das“ - die Menschen zu retten. Soll stimmen.

Die Gretajünger aus Gebesee haben Freitags mit dem Klima oder der Rettung der Welt weniger im Sinn. Dieser Müll, wie auf diesen Bild zu sehen ist, landet früher oder später wieder in der Nahrungskette, also bei Euch selber.

Samstagsfoto 0310.2020 um 11.37 Uhr
Samstagsfoto 03.10.2020 um 11.37 Uhr
Gera-Radweg-Gebesee-Müll entfernt - so geht das!
Gera-Radweg-Gebesee-Müll entfernt - so geht das!

Das Trauige daran, dieser Platz liegt am Unstrut-Gera Radweg und sieht oft so aus.

Inge mit über 80 Jahren, Dietmar oder ich räumen jede Woche da auf.

In der "Wir kehren das" Geschichte könnt ihr schauen, wie wir die recht idyllische Ecke etwas aufpoliert haben.

Die Übersetzung:

*Fridays for Future (auf deutsch: Freitage für die Zukunft) ist der Name einer Bewegung von Schülerinnen, Schülern und anderen jungen Menschen, die sich weltweit für den Klimaschutz einsetzen.

Hier noch ein Gedanke von Michael Keller aus der TA zum Thema "Fridays for Future".

www.thueringer-allgemeine.de/regionen/erfurt/guten-morgen-erfurt-beim-naechsten-mal-kreativ-id230527520.html

Gruß Herr Pe.

Der ist auch schön: „Lesen bildet und schadet der Dummheit.“

Frank P.

August-September 2020

Eine kleine Fangemeinde fragte mich nach neuen Artikeln. Auch wenn ich im Amtsblatt oder in der TA zwischendurch Neuigkeiten veröffentlicht habe, hier für Euch meine gesammelten Eindrücke.

Der neue Brückenschlag steht kurz vor der Vollendung.

neue-Brücke-Gebesee
alte-Brücke-Gebesee

Ursache für die Sperrung sieht man im zweiten Bild: das Holz war verfault.

Die neue Brücke aus solidem Lerchenholz ist fertig und wird auch schon genutzt. Die Restarbeiten für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen werden noch erledigt.

Das WANN weis ich noch nicht.

Der neue Bürgermeister hat sich im Amtsblatt Nr. 30 für seine Wahl bedankt und um einen respektvollen Umgang miteinander gebeten, darüber hinaus auch für Ordnung und Sicherheit in Gebesee.

Was ich auch nicht wußte: Laut §4 der Orstsatzung muss jedes Jahr eine Einwohnervollversammlung durchgeführt werden. Hm, wann war die LETZTE? Bitte mir eine Info zukommen lassen!

Im der TA vom 05.09.2020 nimmt die neue Prioritätenliste an fahrt auf. Da stehen Sachen drin, die ich schon im letzten Jahr bemängelt hatte. Der Vorgänger wollte lieber ein neues Wohngebiet, ohne damit zu rechnen, dass es auch bei 26 neuen Häusern neue Bewohner für den Kindergarten geben könnte. Da finde ich persönlich das Gedankengut über einen neuen Kindergarten einen sehr guten Ansatz. Zur letzten Wahl hat die CDU auch diesen Vorschlag unterbreitet, jedoch wurde dieser belächelt. Ob diese Seite auch Anregungen gebracht hat... manches steht hier in den Geschichten von 2019.

TA Bericht vom 05.09.2020
https://www.thueringer-allgeme...

Die letzten zwei Sätze des Artikels haben ihren eigenen Wortschatz. Sollte man doch mal lesen.

Weiterhin der Internetauftritt von www.gebesee.de, selbst hier hat Roland Koch schon eine gute Idee. Dann mal ran!

Die Anzahl der Stadtarbeiter, usw. Mittlerweile wird wieder vernüftig geredet und das ist gut so!

Stadtratsmitglied Christian Müller hat auch die Lösung für die Schüler des Gymmi Gebesee gefunden, dass sie die Toiletten auf dem Sportplatz benutzen können und nicht mehr in die Büsche gehen müssen wie 2019. Landratsamt, Schule, Stadt und Vereine ziehen gemeinsam an einem Strang und schon funktioniert es.

Vielen Dank Christian, tolle Arbeit.

Mein Fazit, es geht bergauf.

Gruß Herr Pe.

Der gefährlichste Fluss der Welt: der Überfluss.

PS. Die paar lästigen Kritiker dieses „Freiheitsinstruments“ stellen ein Randproblem dar, das sich biologisch früher oder später von selbst erledigt. Gelesen bei Platons Höhle im 21 Jahrhundert.

Frank P.

Juli 2020-Knut II ist Geschichte

Meldung des Tages:
Stadthalter „Knut II“ ist nun Geschichte

Am 14.07.2020 wurde der Stummel von „Knut II“ aus seiner Verankerung gehoben. Als Stadthalter-Übergangslösung war er ein halbes Jahr im Amt. Geschmückt wurde er auch nochmal.

Ebenfalls am 14.07.2020 wurde der neue Bürgermeister Herr Roland Koch vereidigt - was für eine tolle Geschichte für unsere „Ackerbürgerstadt“. Der Eine kommt, der Andere geht. Der Bürgermeister wurde ja gewählt und „Knut II“ zu Beginn seiner Laufbahn als ehemaliger Weihnachtsbaum ausgewählt.

Das Wahlergebnis am Ende der Geschichte: sehr eindeutig.

War Stadthalter „Knut II“ eine Übergangslösung?

Sein Standort war ausgezeichnet gewählt, denn er hatte alles im Blick. Selbst die Worte eines Mitwissenden, „Knut II“ wäre in seiner Halterung durch das viele Wasser "eingegquollen", halfen nicht. Ein Sehender hatte schon berichtet, dass im Vorfeld positiv, nett und auf Augenhöhe um den Stummel diskutiert wurde. Mir wird er fehlen...

Hier die letzten Bilder: Lebe wohl Stadthalter „Knut II“ - ruhe in Frieden.

Mein Vogel Willibald ist leider auch verschwunden.

Jetzt habe ich keinen Vogel mehr, was sollen die Leute nun von mir denken?

Spinnt er jetzt oder lässt er spinnen? Da ich nicht der einzige Spinner bin, kann man diese Hilfe ausborgen bei mir.

Spinnt er jetzt oder lässt er spinnen?
Spinnt er jetzt oder lässt er spinnen?

14. und 15. Juli: Kirmes.

Am Wochenende wäre auch Kirmes gewesen. Hier wenigstens zwei Bilder: Danke auch für den Flyer 2021.

Kirmes 2020 in Gebesee
Kirmes 2020 in Gebesee
Kirmes 2020 in Gebesee
Kirmes 2020 in Gebesee

Bürgermeisterwahl in Gebesee

Thüringer Landesamt für Statistik, erstellt am 06.07.2020 10:35 Uhr:

Bürgermeisterwahl am 05.07.2020 - Vorläufiges Ergebnis

Gemeinde 68014 Gebesee, Stadt
Wahlberechtigte: 1.802
Wähler: 748
Wahlbeteiligung: 41,5 %
Ungültige Stimmen: 30
Gültige Stimmen: 718
Wahl ohne Bindung an zugelassene Wahlvorschläge: ehrenamtlich
Wahlvorschlag Stimmen %:
Koch, Roland, 485, 67,5
Weitere Personen, 233, 32,5
Mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen entfallen auf folgenden Bewerber: Koch, Roland

MfG Herr Pe.

Frank P.

DAS DENKEINMAL im Mai

"Knut II" in Gebesee life erleben.

Da es traurig ist, ist es mit meinen Bildern wieder schön.

Es war einmal ein Tannenbaum, der lebte von Ende November 2019 bis Anfang Januar, offiziell bis zum 10.01.2020. Dann kam die Säge und einen Tag später das Feuer - an der Feuerwehr.

Von seiner Lebenszeit gibt es keine Bilder, denn ein normalo Einwohner dieser Stadt rechnet nicht mit der Langlebigkeit des Stammes in kurzer Form. Erste Taufe war "Liliput ist put".

Weder der ehemalige Bürgermeister, die Stadtarbeiter, die Mitarbeiter der VG noch der Stadtrat haben ihn gesehen, nicht wahr genommen, ignoriert oder wie auch immer.

So wurde der neue Stadthalter gekrönt. Sein neuer Name:
"Knut II" (kommt vom zweiten Knutfest).

Der erste Wink mit dem Zaunspfahl

Am 24.01.2020 bekam er Weihnachtskugeln. Somit ist das Schmücken für dieses Jahr schon erledigt. Der erste Wink mit dem Zaunspfahl ist nicht angekommen.

Man sieht: rundherum kein Augenschmaus!

Der zweite Wink mit dem Zaunspfahl

Februar der 05.02.2020, ein Tag an dem die Demokratie gewackelt hat, ganz schlimm sogar. "GELB" bekam viele Flecken, aber ohne Schrecken.

Gewählt ist gewählt. Kurz regiert ist besser als nicht regiert.

Hier ein Bild von "Knut II" mit Ostereiern am 06.02.2020 einen Tag nach der Wahl.

Man betrachte das Wahlergebnis:

Rot (Linke) ist links,
Rot (SPD) ist links,
Grüne/Bündnis 90 ist links,

und die Gelben sind vorn.

Das gelbe Ei ganz vorne war aber nur kurz, sehr kurz die Nummer 1 in Thüringen.

Die Lebenszeit von Knut ist viel länger. Zweiter Wink mit dem Zaunspfahl.

Zaunspfahl Nummer 3

Rechts ein Bild vom 13.03.2020

Dem gefestigten „Knut II“ liegen Bonbons seiner Untertanen zu seinen Füßen (vom Faschingsumzug).

Diti hat auch mal nachgefragt, warum man den Stadthalter nicht entfernt!!!!!

Die Antwort ist verblüffend: „Er sei EINGEFROREN“. Hammerhart oder? (Name ist der Redaktion bekannt, möchte aber nicht öffentlich erwähnt werden).

In der Zeitung steht immer, dass nach dem Faschingsumzug in Erfurt die Stadtwerke die Landeshauptstadt reinigen.

Haben wir leider nicht, deswegen lebt ja „Knut II“ noch und so wie es im Bild nebenan zu sehen ist gibt es wohl ein neues Einsatzfahrzeug.

Was man damit bewegen will weis ich auch nicht und für den Schneepflug ist es völlig ungeeignet. Die Flurfahrten wären dann standortbezogen, aber sehr umweltfreundlich für unsere Ackerbürgerstadt.

Ostern 2020

Diti hatte noch Eier übrig (Plastik, nicht schön für die Umwelt).

Eine Krönungshaube bekam „Knut II“ auch aufgesetzt, fertig ist das neue „DENKEINMAL“. Die Besucher am Ostersonntag haben sich sehr gefreut und die Bleistifte mit der Werbung dankend mitgenommen.

Den Krönungshalter hat man am Dienstag abgeschraubt, „Knut II“ hat überlebt.

Zaunspfahl Nummer 4

Zum 1. Mai war „Knut II“ nicht allein.



Zaunspfahl Nummer 5

Die Zeitreise geht weiter. Himmelfahrt 2020. Was für eine Zeit zum Ausruhen für die Umwelt.

Bonbons sind noch da, obwohl der Rasenmäher schon ein paar mal seinen Dienst auf der Fläche verrichtet hat.

„Hilde“ kommt mit Schwerlasttransport.

Hilde macht schon eine gute Figur und „Knut II“ erträgt das prima.

Wie lange dieser Spaaaaaaaaaas noch geht, kann ich Euch nicht sagen. Dieser Zaunspfahl Nummer 5 ist nicht zu übersehen. Am Montag zwischen 07.30 – 09.00 Uhr wurde Hilde im Bauhof entsorgt. Containert. Knut aber nicht.

Aber es hat sich der ERSTE Kandidat für den Posten als Bürgermeister beworben, denn die drei regierenden Partein haben bis zum heutigen Tag noch keinen eigenen gefunden. Dieser Kandidat ist PARTEILOS, vielleicht bin ich dann "Knut II" los. Gebesee - eine Perle im Thüringer Becken.

Zaunspfahl Nr. 6

„Knut II“ und Pfingsten, neuer Besuch: der Pfingstochse.

Er ist und bleibt eine stattliche Erscheinung, unser „Knut II“.



Zaunspfahl Nr. 7 ????

Nächstes Großereignis ist die Wahl zum neuen Bürgermeister am 05.07.2020

Wird es wieder Einheitsgelb oder doch neutral Neu.

Was sagt Herr Lindner im November 2017? Es sei "besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren“.

Was sagte Herr Liebe im Mai 2019? Gebesee soll FDP-Hochburg bleiben.

Was sagte Herr Kemmerich im Februar 2020? Ich nehme die Wahl an. Minijobber.

Kurze Zeit später kam das Handtuch von unserem Bürgermeister. Da braucht man keine „Mitte“ mehr, ODER?

Gruß Herr Pe.

Jetzt Neu: Selbsternannter CEO Chef von Rundholzallergie.de

Erklärung weiter unten

Postkriptum:

Diese Bilder vom 21.05.2020, Himmelfahrt, waren für mich.

Doch der neue Junior CEO Chef dieses Hauses (Bilder unten) äußerte die selben Worte wie der Senior CEO Chef. Ich habe diese Worte verstanden. Meine Antwort in dieser Form:

Wenn man keine Zeit hat, Straßen oder Plätze zu kehren, einfach mal fragen, helfe gern. Sollte man auch wissen, denn seinen Garten habe ich auch mal gepflegt, als er im Urlaub war - und das jahrelang.

Schon vergessen?!


Was man wissen sollte über einen CEO - hier die Begriffsklärung von Wikipedia.

CEO steht als Abkürzung für:

Chief Executive Officer, Geschäftsführer, oberster Leiter des operativen Geschäfts.

Was macht man als CEO?
Im deutschsprachigen Raum ist die Abkürzung CEO (Chief Executive Officer) die Bezeichnung für Geschäftsführer. Er erarbeitet strategische Ausrichtungen des Unternehmens und bestimmt seine Platzierung am Markt gegenüber der Konkurrenz. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die Sicherstellung eines profitablen Wachstums.

Was braucht man um CEO zu werden?
Ein abgeschlossenes Studium gilt als Grundvoraussetzung, damit du eine Karriere als CEO machen kannst.
...

Wie werde ich CEO?

1. Abgeschlossenes Studium als Voraussetzung für deine Karriere.
2. Verschiedene Studiengänge möglich.
3. Häufig: Rechts- und Wirtschaftswissenschaften oder technische Studiengänge.

Hier noch von meiner Lieblingsseite etwas Nachdenkliches.

Deutschlernblog, den Finger auf die Wunde legen
Deutschlernblog, den Finger auf die Wunde legen

Danke für die freundliche Unterstützung von www.deutschlernerblog.de

Frank P.

Eine Bildergeschichte mit Pflanzen

Die Löwenzahngeschichte in Bildern.

April 2020 mit wenig Text zum Anschauen.

Das Ende eines Löwenzahnes, nach dem Ende.

Die Zeitreise beginnt Anfang Januar und endet Anfang April. So lange benötigt man, um einmal zu reinigen ...

09-01-2020-Löwenzahn-Gebesee
09-01-2020
15-01-2020-Löwenzahn-Gebesee
15-01-2020
21-01-2020-Löwenzahn-Gebesee
21-01-2020
01-02-2020-Löwenzahn-Gebesee
01-02-2020
07-02-2020-Löwenzahn-Gebesee
07-02-2020
14-02-2020-Löwenzahn-Gebesee
14-02-2020
18-02-2020-Löwenzahn-Gebesee
18-02-2020
28-02-2020-Löwenzahn-Gebesee
28-02-2020
05-03-2020-Löwenzahn-Gebesee
05-03-2020
11-03-2020-Löwenzahn-Gebesee
11-03-2020
18-03-2020-Löwenzahn-Gebesee
18-03-2020
07-04-2020-Löwenzahn-Gebesee
07-04-2020

und nun kommt der 07.04.2020, es gibt für diese Arbeit sogar eine Unkrautbürste mit Benzinantrieb!

Ein saubere Arbeit.

Gruß Herr Pe.

Bilder vergrößert anzeigen:

Frank P.

Die Bedrohung im Maerz

Jede Geschichte hat was und die vom Januar 2020 hat eine Nachgeschichte.

Die Frage: Hat denn Unrecht nun Recht oder wer ein NEIN nicht akzeptiert, hat er dann das Recht andere in die Schranken zu weisen?

Bitte mal daran denken, es gab mal eine friedliche Revolution!

Am 07.03.2020 war ich mit meinem Enkel unterwegs. 
In der Nähe der gesperrten Brücke Pfarrgasse kam mir der Besitzer vom Klangkino mit Hund entgegen, er grüßt ja schon lange nicht mehr. Ich habe seinen Garten drei Jahre im Urlaub gepflegt, beim Vergessen geht heute vieles schneller.

Fünf Meter später wetterte er hinter mir her:

Punkt 1: Weil er den Sportplatz nicht benutzen darf zu Himmelfahrt. Dollarzeichen in Gefahr.

Punkt 2: Wie ich mir anmaßen könnte, über die Unsauberkeit rund um sein Gelände das Ordnungsamt zu informieren.

Punkt 3: Wenn seine Veranstaltungen bis früh 10 Uhr gehen, sollte mich das nichts angehen. Genehmigt vom Amt.

Punkt 4: Meine scheiß Internetseite, da hat er vielleicht seinen Mist gesehen, nur dass ich gekehrt habe und er nicht.

Wichtigster Hinweis von IHM, ich sollte in Zukunft doch Obacht geben und wenn ich Ärger haben will, kann ich das haben. 
Vieles war wie bei einem kleinen Kind, nur das Deutsch war deutlicher und gut zu hören. Es gab keine Zeugen und so nahm ich es sprachlos hin.

Sowas passiert, wenn ein Amt keine Rückantwort gibt, obwohl ich einen Termin gesetzt hatte. Wenn man überlegt, dass laut Aussage vom Bürgermeister in der Stadtratssitzung vom 18.02.2020, die VG über 1 Million Euro an Personalkosten pro Jahr vertilgt!!! Da bleiben Fragen offen……….

So, am 08.03.2020 war ich an der Reihe. Habe ihm ein paar SMS gesendet und mich für seine Bedrohung gegenüber meiner Person bedankt. Er sollte eigentlich wissen, wie lange ich schon im Mobilfunkgeschäft tätig bin. Als ich ihm noch kostenlos geholfen habe, war ich ein Guter.

Klopapier Blödmann

Jetzt ist man ein Blödmann, Arschloch, sollte mir doch bei Ihm eine braune Zunge holen und den Leuten nicht auf den Sack gehen. 

Das Toilettenpapier ist für die linke und rechte Hand gedacht. 

Für seine Großzügigkeit oder Dummheit möcht ich mich bedanken. Seine anderen SMS sind gespeichert und der Chef von der VG hat auch eine Kopie erhalten. Sollte was passieren, bekommt die Polizei die gesammelten Werke.

Gruß Herr Pe.

Eilmeldung

Eilmeldung der Thüringer Allgemeinen Lokales Sömmerda vom 21.03.2020

Himmelfahrt-Festival in Gebesee ist abgesagt

TA Text: Viel Energie wurde in die Vorbereitung des Himmelfahrt-Festivals von Gebesee gesteckt. Doch Corona macht das Event unmöglich.

Sonntag, der 03.11.2019 um 15.46 Uhr, was für eine Energie. 

Klangkino-Gebesee-2020

Normalos gehen da spazieren, doch die Vorbereitungen liefen schon auf Hochtouren und ein Schrottcontainer wurde dreimal umgeräumt.

Unten die Ansicht ist von Gebesee wenn man von Ringleben kommt.
Hier fehlt die Energie.
Bild vom 23.03.2020

Klangkino-Gebesee-2020

Positiv:

Nach 10 Jahren kann man ohne 24 stündiger Beschallung zu Himmelfahrt, wieder unbeschwert Sport auf dem Sportplatz treiben und sich gemütlich zusammensetzen. 
Natürlich nach Corona.

Negativ:

Unsere Polizeistation am Markt ist dann aber nicht mehr 24 Stunden besetzt.

Das Entscheidungsamt wird die Entscheidung schriftlich formulieren und Sie dann informieren.

Sollten Sie mal Probleme mit einer Behörde haben gibt es einen

Bürgerbeauftragten des Freistadtes Thüringen:

https://www.buergerbeauftragter-thueringen.de

postbuergerbeauftragter-thueringen.de

+49 (361) 57 3113871

Eine schöne Seite, und hier ein kleiner Auszug:

Bürgerfreundliche Behördensprache

„Ich erlebe es immer wieder, dass Menschen die behördliche Kommunikation nicht oder nur sehr eingeschränkt verstehen. Und: weil jeglicher Kommunikation immer auch ein Beziehungsaspekt innewohnt, erfahren die Adressaten das konkrete staatliche Handeln als ‚überheblich‘ oder ‚abgehoben‘. Sie fühlen sich ‚ausgeliefert‘ oder ‚machtlos‘. Bürger haben aber den Anspruch darauf, den Sinn, das Warum, die Hintergründe und die Zusammenhänge behördlichen Handels verstehen zu können. Gelingt dies nicht, entstehen Unsicherheit und Frustration. Beides mündet häufig in eine nahezu regelhafte Nutzung von Rechtsbehelfen und  mitteln.“
(Dr. Kurt Herzberg)
Frank P.

Eine Stadtgeschichte im Februar

Auf besonderen Wunsch meines treuen Lesers „Lutz“ aus Salomè, (da bin ich vor 50 Jahren auf die Handlangerschule gegangen, natürlich mit Abschluss),

kommt vor der großen Sommerpause noch ein Werk - oder auch meeeeehr.

Ab März habe ich eigentlich keine Zeit mehr, die Sonne kommt höher, Arbeiten im Freien fetzt und es bleibt ja genügend liegen oder die es nie lernen werden,

scheißen, ganzjährig, sorry schmeißen Ihren Müll noch in die Umwelt, auch ganzjährig.

Fasching und seine Folgen

Im letzten Jahr, eine Woche vor Fasching, waren meine Stadtanekdoten ein Gespächsthema, und dieses Jahr, das der Bürgermeister zurücktreten will. Beim Faschingsumzug hatte man mit einem Sturmtief zu kämpfen und die Rede hielt diesmal Frau Michel, 1. Beigeordnete. Man sollte auch mal meine Novembergeschichte 2019 lesen, da hat er selber schon von der Vertreibung geschrieben oder schreiben lassen.

Prinz Rene I. und Ihre Lieblichkeit Janin I. begrüßten die Narrenschar und übergaben dann das Zepter an das Kinderprinzenpaar Fabian und Josephin.
Foto: Michael Gröschn

Prinz Rene I. und Ihre Lieblichkeit Janin I. begrüßten die Narrenschar und übergaben dann das Zepter an das Kinderprinzenpaar Fabian und Josephin.

Mehr Bilder unter http://gebesee-helau.de/

Dann amtlich in der TA vom 28.02.20 (https://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/soemmerda/gebesee-peter-liebe-tritt-als-buergermeister-zurueck-id228561813.html):

Peter Liebe (FDP) tritt zum 1. April als Bürgermeister von Gebesee zurück. Das erklärte Liebe am Donnerstag gegenüber unserer Zeitung. Angaben zu den Gründen will er nächste Woche machen. Der Schritt sei jedoch definitiv. „Kommunalaufsicht und Stadtrat sind bereits informiert“, sagte Liebe.

Da Gebesee eine Ackerbürgerstadt (Stammt aus der preußischen Besatzungszeit bis 1920) oder eine Zwitterstadt sein soll, so ist auch die Meinung darüber geteilt. Was man hatte, hatten man fast 10 Jahre und was kommt, werden wir sehen.

Also einfach einen Neuanfang. Clueso, ein toller Sänger aus Erfurt, hat sogar einen Song darüber geschrieben. (www.clueso.de)

Hier noch ein Zitat von Arthur Schoppenhauer, ein deutscher Philosoph:

"Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir widerspruchslos hinnehmen."

Gruß Herr Pe.